ANJA KNAB, 1984 IM RHEIN-MAIN-GEBIET GEBOREN, BEGANN WÄHREND IHRER SCHULZEIT IHRE LIEBE

ZUR FOTOGRAFIE ZU ENTDECKEN.

NEBEN EINIGEN KÜNSTLERISCHEN TÄTIGKEITEN IM FLORISTIk UND BILDHAUERGEWERBE ARBEITETE SIE EINIGE ZEIT LANG

Im BERÜHMTEN KUNSTHAUS TACHELES (BERLIN).

Durch die Lust am Reisen, die Verbundenheit zur Natur und ihrer freien art

rückt Anja knab ihre Motive ins richtige licht,

um den Betrachter ein stück in die Freiheit mitzunehmen.

ihre arbeiten konzentrieren sich auf die Wahrnehmung vom großen ganzen,

verfeinert m it viel liebe zum Detail und immer darauf bedacht,

die Natürlichkeit ihrer Models und Motive zu unterstreichen.

wer sich ihre arbeiten genauer anschaut, erkennt den willen, der individualität ein Gesicht zu geben

und dies durchaus in form von Provokation, die dennoch harmonisch im Einklang wirkt. 

SIE IST EIN ADVOKAT DER EINDRUCKSOPTIMIERUNG UND BEDIENT SICH AN ALLEM WAS EIN GUTES BILD AUSMACHT:

AN GEOMETRIE, AN KONTRAST, AN PERSPEKTIVE, AN ATMOSPHÄRE.